• • • verein.freiraum-salon.de • • • verein.freiraum-salon.de • • • verein.freiraum-salon.de • • •

Mario Kramp 1794: Köln – Paris Das Geheimnis der Kölner Stadtschlüssel

Freitag, den 15. März 2024 20.00 Uhr


© Rüdige Müller

1794. Der Kölner Bürgermeister übergibt den franzö-
sischen Revolutionstruppen die Stadtschlüssel. Ein
Zeichen der Unterwerfung: ganz Paris feiert, die Mas-
sen bejubeln die Schlüssel als Kriegstrophäen. Seitdem
be nden sie sich im französischen Nationalarchiv. Doch
welche Schlüssel übergeben die Kölner den Franzosen?
Und wie kommt es, dass auch im Kölnischen Stadtmu-
seum ein solcher Schlüsselbund erhalten ist?
Köln war schon im Mittelalter eine Großstadt, umgeben
von gewaltigen Mauern. Mächtige Torburgen öffneten
den Weg in die Stadt. Um die Schlüssel zu diesen Toren
ranken sich Legenden: Wie etwa gelangte ein Kölner
Stadtschlüssel nach Moskau, wo man ihn noch heute
im Museum zeigt? Und welche Schlüssel trägt der
Kölner Bauer alljährlich im Karneval?

Basierend auf deutschen und französischen Quellen
rekonstruiert der Autor Mario Kramp die spektakulären
Ereignisse von 1794 und beleuchtet in einer histo-
rischen Rückblende Kölner Geschichten und Mythen.

Eintritt 12 €
Wir laden herzlich ein.