• • • verein.freiraum-salon.de • • • verein.freiraum-salon.de • • • verein.freiraum-salon.de • • •

Gundula Schiffer Gronau / Gauguin – Gaagua

Donnerstag, den 14. Juli 2022 20:00 Uhr

© Falko Alexander

Eine Veranstaltung im Rahmen des Sonderprogramms
„Aufgeschlagen!“ des Landes Nordrhein-Westfalen.

Lange Gedichte übers Sehen und Sehnen
Die beiden Langgedichte in Gundula Schiffers neuem
Lyrikband „Gronau / Gauguin“ vereinen weit auseinander-
liegende geographische und geistige Räume: den Bergisch
Gladbacher Stadtteil Gronau und Gemälde Gauguins aus
der Südsee, beides durchwoben von Verbindungsfäden zu
Israel und zum Hebräischen.
Ein Abend über ersehnte Verwandlungen, mögliche Ver-
wandtschaften und bleibende Ferne.
Gundula Schiffer, geboren 1980 in Bergisch Gladbach, lebt
als Dichterin und Übersetzerin in Köln. Sie schreibt Lyrik
hauptsächlich auf Deutsch, aber auch auf Hebräisch.
Für ihr Lyrikband-Projekt „Hioba Hymore“ erhielt sie eines
der beiden Dieter-Wellershoff-Stipendien 2021 der Stadt
Köln. Mit einem Langgedicht stand sie auf der Shortlist für
den Lyrikpreis München 2021.

Eintritt frei
Wir laden herzlich ein.
zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Lyrik u. Jazz Gerd Dudek u. die Lyrik von Ingeborg Drews

Freitag, den 29. Juli 2022 20:00 Uhr

Die 2019 verstorbene Kölner Lyrikerin und Künstlerin Inge-
borg Drews las vor wenigen Jahren noch live im Freiraum
zur Jazzmusik von Gerd Dudek und Ali Haurand. 
Mit einem Konzert- und Lesungsabend extraordinaire setzen
wir diese gute Freiraum-Tradition von „Lyrik & Jazz” fort.
Begleitet von Gerd Dudek am Saxofon und Hagen Horn
an der Gitarre trägt Ina Hoerner-Theodor Texte von Inge-
borg Drews aus dem kürzlich erschienenen Gedichtband
„Kaleidoskop“ vor. 
Dazu berichtet die Literaturwissenschaftlerin Prof. Ger-
trude Cepl-Kaufmann über das historische Umfeld der
Kölner Künstlerin.
Gerd Dudek | Saxofon
Ina Hoerner-Theodor | Rezitation
Hagen Horn | Gitarre, Moderation
gefördert vom

Eintritt frei

Wir laden herzlich ein.
zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Verse im Freiraum Inger Christensen

Sonntag, den 3.Juli 2022 11:00 und 19:00 Uhr

Die Dänin Inger Christensen zählt zu den bedeutendsten
europäischen Lyrikerinnen ihrer Generation. Ihr zu Ehren
liest Norbert Klein das Langgedicht „Der / Das“ von 1969.

Teil 1: Matinee 11.00 Uhr
Teil 2: Soiree 19.00 Uhr
Eintritt: je 3 €

Wir laden herzlich ein.

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Sommerblättern Neue Bücher

Donnerstag, den 9.Juni 2022 20:00 Uhr

Die interessantesten Neuerscheinungen der Saison, wie
immer amüsant, detail- und kenntnisreich vorgestellt von
Nora Ruland, Buchhandlung Olitzky.

Eintritt frei
Voranmeldung auch über Buchhandlung Olitzky.Besucheranzahl begrenzt
Wir laden herzlich ein.

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Karolina Strassmayer & Drori Mondlak – KLARO!

Samstag, den 11. Juni 2022 19:30 Uhr
Spielort: Halle Martin Heidelbach Oberer Komarweg 2 Köln Zollstock Einlass 19.00 Uhr

KLARO! verbindet die Lyrik der europäischen Klassik
und Folklore mit der rhythmischen Kraft des amerikanischen
Jazz und der harmonischen Raffinesse der zeitgenössischen
Musik. Der musikalische Bogen spannt
sich von kraftvoll, spritzigen Grooves zu poetischen
Balladen und explosivem Swing. Egal in welchem
Genre sich die Musiker von KLARO! bewegen, ihre
Musik ist stets voller Passion, Neugier und Lebenslust.
Gemeinsam präsentieren die vier unbändigen Klangmaler
Strassmayers neue Kompositionen und Improvisationen,
stets geprägt von lyrischer Schönheit, nahezu
telepathischer Kommunikation und rhythmischem Drive.
Karolina Strassmayer | Altsaxophon
Billy Test | Piano
Hans Glawischnig | Bass
Drori Mondlak | Schlagzeug

Eintritt 20|10 €
Bitte beachten Sie die aktuellen Coroanregeln
zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Verse im Freiraum

Sonntag, den 12.Juni 2022 20:00 Uhr

15 Jahre Verse im Freiraum! – Eine Rückschau mit Versen
Ausgewählt und gelesen von Norbert Klein

Wir laden herzlich ein.
Eintritt 3 €

Anmeldung per mail über: freiraum@protect-data.de

Textile Objekte Catrin Großhans

Samstag, den 7. Mai 2022 19:00 Uhr

Ausstellungseröffnung
Wandkleider und Traumlandschaften – zwei Serien, die die
Tradition alter Patchwork-Techniken aufnehmen und in
eine neue, heutige Anmutung übersetzen.
Zusammengefügt aus kleinen Stofffetzen überraschen
Catrin Großhans Wandkleider und Traumlandschaften
durch ihre Farbkraft, haptische Ausstrahlung und
räumliche Wirkung. Bei ihren textilen Objekten geht es
um Farbe, Oberflächen-Struktur, Tiefenwirkung und die
Neu-Interpretation traditioneller Techniken.
Wir laden herzlich ein.
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Bettina Dorn Blütenlese

Samstag, den 14. Mai 2022 20:00 Uhr

Eine lebendige, humorvolle Retrospektive über eine
Zeit der Ideen und der Überlebenskunst aus Mutter-
Tochter-Perspektive. Eingebunden in eine Hommage
an die Lebensfreude im Colorit der Künstlerszene der
70er Jahre.
Mit Texten von Bettina Dorn (u. a. aus „Pipa’s
Boheme de Cologne“) und der verstorbenen Autorin
Anne Dorn aus dieser buntbewegten Zeit sowie
einem musikalischen Überraschungsgast.

Wir laden herzlich ein.
Eintritt 15 €

Bitte beachten Sie die aktuellen Coronaregeln.
Anmeldung per mail über: freiraum@protect-data.de